„Entscheidend ist die Perspektive, etwas bewirken zu können.“

1. August 2019Highlight MARC-DAVID ROMPF

China und die USA positionieren sich als „Supermächte“ beim Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI). Doch auch deutsche Unternehmen und Bildungsinstitutionen investieren verstärkt in die Ausbildung und Rekrutierung von KI-Spezialisten. Solche Experten sucht Marc-David Rompf, Mitgründer und Principal bei der Personalberatung dla Digital Leaders Advisory. In einem Interview mit WYZE schildert er, mit welchen Themen Unternehmen dabei in der Kommunikation und im Employer Branding punkten können.

Lesen Sie das ganze Interview:

+49 89 2441810-20